Kommentare

Wolfstatze

Die "Wolfstatze" ist übrigends ein Schlagring vor hellem Hintergrund.

Verbot

Es ist gut, das bestimmte unsoziale Struckturen verboten werden, aber wann wird endlich diese Salafistenvereinigung "LIES" verboten. Alles gleich widerlich.
Demokratie muss auch mal "NEIN" sagen dürfen.

Typografiemuffel

Tscha, was soll man von einem sich Deutsch glaubenden Verein halten, wenn der nicht mal richtig mit Frakturschrift umgehen kann.

(Mal ganz abgesehen davon, dass diese 1941 per Fööhrererlass abgeschafft wurde. Einer der damaligen Begründungen nach auch deswegen, weil sie undeutsch und vom Aussehen zu jüdisch sei. Ist zwar unfug, aber krude Weltbilder sind das ja immer.)

""Wenn wir uns finden beim

""Wenn wir uns finden beim Marsch durch das Land, dann brennt in jeder Stadt ein Asylantenheim ab" oder "Für unser Fest ist nichts zu teuer - 10.000 Juden für ein Freudenfeuer""

Wie können Leute, die so etwas verbreiten, NICHT verurteilt worden sein?
Ich bitte um Erklärung.

Es wird einem speiübel.

12:49, Müller100

"Es ist gut, das bestimmte unsoziale Struckturen verboten werden, aber wann wird endlich diese Salafistenvereinigung "LIES" verboten. Alles gleich widerlich."

Eine Vereinigung dieses Namens gibt es nicht.

Und was habe ich mir unter "unsozialen Struckturen" vorzustellen?

Wölfe WEISS oder GRAU

Rechte ---terrorcrew weisse Wölfe, verboten.
Ich dachte erst man meint die "grauen Wölfe"? Sind das nicht auch "Rechte". Es gibt im Augenblick ständig was "Neues" explodierende Autos, Bomben in der Türkei, knallerein in Belgien usw. man blickt gar nicht mehr durch. Eine Meldung jagt die Nächste. Und wann gehts gegen die Salafistenvereinigung "LIES". Steht schon was fest... ist das nicht "No lies" oder soooo??WDR und NDR sind doch fast wie unser BND die wissen doch bestimmt schon was ODER ???

18:30 von fathaland slim

12:49, Müller100

"Es ist gut, das bestimmte unsoziale Struckturen verboten werden, aber wann wird endlich diese Salafistenvereinigung "LIES" verboten. Alles gleich widerlich."

Eine Vereinigung dieses Namens gibt es nicht.

Und was habe ich mir unter "unsozialen Struckturen" vorzustellen?
////
*
*
Lies!
Das Projekt ist ein gemeinschaftliches Projekt der Muslime Deutschlands mit dem Ziel, den nicht-muslimischen Mitbürgern den Islam näherzubringen.
Googels Sie doch einfach vor Ihrer Wahreheit

19:54, Boris.1945

Es handelt sich um ein Projekt, nicht um eine Vereinigung oder Partei.

Das ist ein Unterschied.

19:54, Boris.1945

"Das Projekt ist ein gemeinschaftliches Projekt der Muslime Deutschlands mit dem Ziel, den nicht-muslimischen Mitbürgern den Islam näherzubringen."

Es handelt sich um ein salafistisches Projekt.

Die wenigsten Moslems in Deutschland sind Salafisten.

Bunte Woelfe (Hauptsache fremd)

@ meela: Die "grauen Woelfe" gehoeren zu "unserer bunten Republik".
Zu deren Parties kommt auch nicht das SEK, sondern bestenfalls ein "Deeskalationsteam" in Zivil.
Nationalismus scheint nur "schlecht" zu sein, wenn er durch die eigene Nation auf dem angestammten Boden gelebt wird.
"Kulturelle Besonderheiten/archaische Familienverhaeltnisse" dagegen gehoeren zum Lieblingsentschuldigungsrepertoire der vereinigten Gewaltenteilung, wenn es darum geht, "zivilgesellschaftliche Toleranz" auch gegenueber fremdem aggressiven Nationalismus/religioesen Fanatismus in unserem Land einzufordern.

21:10, Bert Brech

>>@ meela: Die "grauen Woelfe" gehoeren zu "unserer bunten Republik".
Zu deren Parties kommt auch nicht das SEK, sondern bestenfalls ein "Deeskalationsteam" in Zivil.
Nationalismus scheint nur "schlecht" zu sein, wenn er durch die eigene Nation auf dem angestammten Boden gelebt wird.<<

Die "Grauen Wölfe" sind eine faschistische Organisation, die von der deutschen Linken seit Jahrzehnten erbittert bekämpft wird.

Deswegen möchte ich Sie bitten, hier nicht so einen böswilligen Blödsinn zu behaupten.

Verbindlichen Dank.

Darstellung: