Ihre Meinung zu: Türkei: Weitere Generäle und Richter festgenommen

17. Juli 2016 - 10:37 Uhr

In der Türkei gibt es nach dem gescheiterten Putsch massive Eingriffe in Militär und Justiz. Die von Präsident Erdogan angekündigte "Säuberung" läuft auf Hochtouren: Bereits 6000 Menschen wurden festgenommen.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
1.625
Durchschnitt: 1.6 (8 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Das ganze stinkt doch zum Himmel

Die Schwarzen Listen liegen griffbereit, das "Putschgetuhe" war extrem stümperhaft und von vornherein zum scheitern verurteilt. Die Nomenklatura erschien vorbereitet. Wem nützt es, wenn nicht diesem Möchtegernsultan? Und dann ab morgen die drohende Todesstrafe? Sollte das alles Zufall sein.

Auf jede halbe Revolution ..

.. folgt eine ganze Konterrevolution.
(Wusste schon ein Herr Uljanov vor 100 Jahren)

glaubt jemand, dass...

..die liste der nun festgenommenen armee-angehoerigen, die liste der beurlaubten richter, und vieles mehr, erst jetzt in den zwei tagen nach dem putsch erstellt worden sind?

nein: diese wurden in kleinster feinstarbeit waehrend der zurueckliegenden jahre und monate angefertigt, und es bedurfte lediglich eines ausloesers, um die resultierenden verhaftungen und beurlaubungen nun durchzufuehren.

dies alles spricht dafuer, dass der putsch gewollt und geziehlt auf das konto dessen geht, der jetzt letztendlich davon profitiert.

die geschichte wird eines tages darueber richten und zurecht fragen, wie es zu einer solchen machtergreifung im 21. jahrhundert nach den erfahrungen mit deutschland noch kommen konnte.

die internationale gemeinschaft steht bieder da und glaubt, etwas retten zu koennen, indem sie die "demokratisch gewaehlten" kraefte stuetzt. wir werden sehen, wo es hinfuehrt.

Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,
um Ihre Kommentare zum Thema „Putschversuch in der Türkei“ besser bündeln zu können, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion in diesem Artikel zu schließen. Gern können Sie das Thema hier weiter diskutieren:„http://meta.tagesschau.de/id/113854/analyse-zur-tuerkei-warum-der-putsch-gescheitert-ist“
Viele Grüße
Die Moderation

Darstellung: