Kommentare

Was hat es mit bin Laden zu tun?

"Es war der opferreichste Terroranschlag, den die USA jemals erlebt haben. US-Spezialkräfte töteten knapp zehn Jahre später bei einem von Präsident Barack Obama autorisierten Einsatz in Pakistan Al-Kaida-Chef Osama bin Laden."

Ich kenn den Hintergrund der Geschichte leider nicht so genau, liebe TS. Warum hat man einen Osama bin Laden getötet? Hatte er die Anschäge zu verantworten? Aus Ihrem Bericht geht es nicht wirklich hervor. Die beiden von mir zitierten Sätze stehen nur in einem temporalen Zusammenhang.

Warum nennt TS nicht die

Warum nennt TS nicht die konkrete Anzahl der Opfer?
Sind wir schon soweit dass wir menschenleben auf und abrunden? Nicht gut TS...

Selbst nach 15 Jahren

sind die Erinnerungen an "9/11" immer noch entsetzlich...

Ich konnte/kann immer noch nicht realisieren, dass es solche Teufel gab/gibt, die Menschen auf so unfassbar grausame Weise aus dem Leben gerissen haben und dass das feige Morden weiter geht...

@klaus-ass

Das liegt wohl daran,das es auch heute noch unterschiedliche Angaben über die genaue Anzahl der Opfer gibt! Ich zitiere auch mal Wikipedia:
''Da nicht alle Opferfamilien vermisste Angehörige meldeten oder Todesbescheinigungen beantragten und nicht alle Verfahren dazu abgeschlossen waren, weichen die Zahlen verschiedener privater oder behördlicher Opferlisten voneinander ab.''

Auch nach 15 Jahren

In dem wir nämlich zweifeln,
gelangen wir zur Untersuchung.
Durch diese erfassen wir die Wahrheit.
Petrus Abaelardus (Philosoph, 12. Jahrhundert)

In memoriam Beverly Eckert

Darstellung: