Kommentare

Brutal heiß aber auch hell.

Brutal heiß aber auch hell. Ich bedauere daß ich meine Solaranlage auf der Garage noch nicht fertig habe.

Da müssen wir irgendwie

mit fertig werden. Es ist ja nicht immer so warm wie jetzt gerade.Auf jeden Sommer folgt auch wieder ein Winter und dann sehnen wir uns wieder nach dem Sommer. War immer so und wird auch so bleiben.

die vorhergesagten Hitzerekorde gab es nicht

wohl aber wurde dadurch die Klimastory wieder in Erinnerung gebracht
falls einer die vergessen haben sollte
.
genießen wir also die heißen Sommer noch
bevor die Pole ganz abschmelzen,
der Golfstrom dadurch zum Erliegen kommt
und ne neue Eiszeit für Europa hereinbricht

Gut für die Ernte

In diesem Jahr wird es endlich wieder eine vernünftige Heuernte geben. Schön durchgetrocknetes Heu, nicht so einen verregneten, verschimmelten Mist wie in den letzten Jahren. Für die beginnende Kirschernte ist die Trockenheit auch optimal, die Kirschen verregnen nicht. Finde ich gut

Sommertemperaturen im Juni - wann denn sonst

Wenn man" Juni Temperaturen seit 1950" googlet und sich die Auswahl an Juni-Rekorden (seit 1950) bei Kachelmann anschaut, sieht man, das Temperaturen über 30 Grad im Juni nichts ungewöhnliches sind und waren.

Und was die ausgefallenen Klimaanlagen der Bahn betrifft: Müssen die überhaupt sein? Muss man soviel extra Energie verbrauchen, um im Kalten zu sitzen? Wenn man während der Fahrt die Fenster wenigstens etwas aufmachen könnte, wäre das auch schön - und gesünder, da weniger keimbelastet.

Energiewende Failure

selbst Gruene schreit nach keine Atomenergie 2022 aber Kohle bis 2030. Keine der Parteien will was gegen diesen Klimawandel unternehmen.
Die Partei sind die einzigen die mir Atomenergie versprechen. Die Partei sind die neuen Gruenen.

Es ist Ende Juni und heiß

nicht so ungewöhnlich. Die Einen freuen sich und bereiten sich auf heiße Tage vor und die Andern machen in Weltuntergang. Ich halte die erste Vorgehensweise mit entsprechen genug trinken, leicht essen, Aktivitäten im Freien abends usw. für sinnvoller als die tägliche Dosis Hysterie und Apokalypse. Aber chacun a son gout...

Darstellung: