Ihre Meinung zu: Flugzeugabsturz: Auch Kanada geht von Abschuss durch Iran aus

10. Januar 2020 - 0:19 Uhr

Das im Iran abgestürzte Passagierflugzeug ist nach Angaben des kanadischen Premiers Trudeau wohl abgeschossen worden. Darauf deuteten Geheimdiensterkenntnisse hin. Denkbar sei ein Versehen. Das vermuten auch die USA.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
2.333335
Durchschnitt: 2.3 (3 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Abgesehen von der

Abgesehen von der Ursache:
Wer gab die Starterlaubnis ?
Und warum ?

@23:26 von .tinchen

„ Wer gab die Starterlaubnis ?“

Für das Flugzeug oder die Rakete? Ein Flugzeug bekommt die Starterlaubnis üblicherweise vom Tower des Flughafens, also von einem Fluglotsen. Sonst startet kein Flieger. So wird es auch hier gewesen sein. Wie sonst?

Was hinter dieser Sache

Was hinter dieser Sache wirklich steht, wird wohl kaum ein normaler Mensch hinterschauen können. Man weiß ja und das ist das wirklich einzige, was man weiß, wie wenig normal, um nicht zu sagen krank, all die Verursacher hinter dem ganzen Vorfall, angefangen von dem amerikanischen Raketenangriff auf diesen General, bis hin zur Reaktion der Iraner sind.

...dann hört endlich auf mit

...dann hört endlich auf mit dieser Gewaltspirale ...diese Toten sind Opfer dieser verfluchten Administrationen, die immer meinen ihren Willen durchsetzen zu müssen ...dazu gehören auch die, die nicht mittelbar dabei sind, aber durch Waffenlieferungen die Konflikte dieser Erde immer wieder auf's Neue befeuern.

Unglaublich

Wegen dem Tod eines Mannes, sind 60 Personen während der Trauerfeier gestorben und nun weitere 176.

Das ist erschreckend. War es das Wert liebe Iran?

Unprofessionell

Unglaublich, dass das iranische Militär in der eigenen Hauptstadt - eine zivile Maschine nicht von einem US-Jet unterscheiden kann.

Zumal die Hauptstadt sich im Landesinnere befindet.

Darstellung: