Kommentare

Ich drücke allen Wissenschaftlern

Virologen und Forschern die Daumen, dass es wirklich den gewünschten Erfolg erzielt und dass ihre Arbeit bald mit einem Durchbruch belohnt wird. Und bedanke mich für deren unermüdlichen Einsatz! Auch unsere Virologen sind nur Menschen, sie haben Familien und Freunde und sicherlich auch die gleichen Ängste und Sorgen wie wir Normalbürger.

Impfstoff gegen Viren ? Wie soll das gehen ?

Ich glaube auf gar keinen Fall, dass es den allumfassenden Impfstoff gegen Viren, ähnlich wie Corona jemals geben wird.
Viren, ähnlich wie das Corona, gibt es schon Millionen von Jahren. Und zwar in etwa so lange, wie es an Land lebende Lebewesen gibt, die Lungenatmer sind. Es gibt sogar Viren in Pflanzen. Im Übrigen waren gem. der Wissenschaft Pilze, dann wahrscheinlich Bakterien und Viren die ersten Lebensformen auf der Erde, und das vor Milliarden von Jahren. Viele Arten von Pilzen, Bakterien und Viren in X-facher Form auf der Erde kennen wir bis heute nicht, weil es hierzu keine systematische Forschung und Erfassung gibt. Da frage ich mich, was hilft ein Impfstoff gegen Corona, wenn im darauf folgenden Winter eine neuer mutierter Corona-Virus um sich greift, wobei der letzte Impfstoff aber nicht mehr wirkt ?

Darstellung: